HR-Digitalisierung in Zeiten des COVID-19?

Bild HR Digitalisierung
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Die Zeiten sind turbulent und angsteinflößend für viele von uns, da fällt es schwer über Maßnahmen nach dem Corona-Virus nachzudenken, zumal niemand genau sagen kann wie lange wir mit den Folgen dieses Phänomens noch zu kämpfen haben. Aufgrund des massiven Einbruchs unserer Wirtschaft machen sich die meisten Unternehmer und Vorstände eher Gedanken darüber wie sie Kosten und Personal abbauen können und weniger was sie für eine Verbesserung ihrer Personalprozesse tun können. Dies könnte sich als ein fataler Fehler erweisen.

Stellen Sie sich bitte einmal folgende Fragen:

  1. Wenn ich mich jetzt von Mitarbeitern*innen heute trenne (oder trennen muss), wie stelle ich sicher, dass ich sie zum richtigen Zeitpunkt wiedereinstellen kann?
  2. Sind meine HR-Systeme und Prozesse so ausgelegt, dass ich genau sagen kann, welche Mitarbeiter und Fähigkeiten ich genau benötige und zu welchem Zweck?
  3. Wie stelle ich sicher, dass der/die entlassene Mitarbeiter*in überhaupt in mein Unternehmen zurückkommt, bzw. kommen will?
  4. Wird der Rekrutierungsaufwand nicht nochmals deutlich höher als schon zu Zeiten des Fachkräftemangels?
  5. Was habe ich zwischenzeitlich getan, um meine Arbeitgebermarke zu stärken und für potenzielle alte und neue Mitarbeiter überhaupt interessant zu sein?

Sollten Sie auf diese Fragen keine oder nur unzureichende Antworten haben, ist es trotz oder gerade wegen COVID-19 jetzt an der Zeit sich dieser strategischen Herausforderung zu stellen und die Automatisierung Ihres Humankapitalmanagements intensiv voranzutreiben. Denn, eine durchgängige Digitalisierung Ihrer HR-Prozesse ist die Voraussetzung dafür, dass Ihr Unternehmen nach der Krise das jetzt verlorene Wachstum wieder aufholen kann.

Checkliste HR-Implementierungsprozess

Wenn Sie wissen wollen, wie ein erfolgreicher HR-Implementierungsprozess aussieht, laden Sie die vorbereitete Checkliste hierzu herunter. Wir begleiten Sie gerne bei Ihren Überlegungen!

 

Teilen Sie den Beitrag:

Share on facebook
Share on xing
Share on twitter
Share on linkedin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.